KOSTENLOSE NUMMER

8000 40 04

Arbeitszeit

Mon-Sam. 08.00-18.00

Unsere Daten


Riga, Krustabaznicas Str., 11

 Tel.: +371 67539445
Handy: +371 26467342
Faxx: +371 67185312
Buchhaltung : +371 67185309
Marketingsabteilung: +371 26198915

E-mail: info@hag.lv
Granulat Drucken

Die steigenden Kosten der konventionellen Kraftstoffen motiviert die aktive Einführung alternativer Kraftstoffe, einer von ihnen wurde Pellets oder Granulat, die einen festen Platz auf dem globalen Markt von Biokraftstoffen gewonnen haben.

Kraftstoff- oder Holzpellets (Pellets) sind extrudierte Zylinder mit einem Durchmesser von 4-10 mm, 2-5 cm lang, aus den getrockneten Reste der Holz verarbeitenden Abfälle: Sägemehl, Späne, verarbeitete Rinde, Zweige, Äste, etc. Der Energiegehalt eines jeden Kilogramm Pellets entspricht 0,5 Liter flüssigen Kraftstoff. Neben den wirtschaftlichen Vorteilen, trägt der Einsatz von Pellets zur Verringerung schädlicher Emissionen in die Atmosphäre.

Im Verkauf sind Kiefer-Pellets

Preis :

Vorteile von Holzpellets

  • Granulat wird ohne chemische Fixierung hergestellt
  • Nach ihrer thermischen Eigenschaften die Pellets übertreffen Kohle (Heizwert ist gleich 5 kW / h bei 1 kg.).
  • Und ihre ökologischen Leistungen sind über die Konkurenz.

Die hohe Wirkungsgrad des Brennstoffs: Bei der Verbrennung von 1 Tonne Pellets wird so viel Wärme hergestellt, wie von 1600 kg Holz in seiner natürlichen Form, 475 m3 Gas, 500 Liter Diesel, 685 Liter Heizöl.

Bei der Verbrennung von Pellets in speziellen Kessel ist ein Wirkungsgrad bis zu 94% erreicht, während die Zahl der Asche nicht 1% des Gesamtvolumens von verwendet Pellets überschreiten darf. Die daraus resultierende Rost kann als ein ausgezeichneter Dünger für den Boden verwendet werden. Bei der Lagerung von Holzpellets kann spontan keine Zündung bei höheren Temperaturen erscheinen, weil Pellets keine verschteckte Poren enthalten. Sie sind nicht explosiv, im Gegensatz zu Gas, Diesel, etc. Sie haben keinen Geruch, im Gegensatz zu Standard-Kraftstoffen (Gas, Diesel, etc.). Keine Feuchtigkeit aus der Luft wird absorbiert, so dass ihre hohe Heizwert nicht mit der Zeit verringern wird. Folglich, keine spezielle Ausrüstung für die  Anlagen zur Lagerung von Getreide ist erforderlich. Sie sind leicht zugänglich zum Automatisierung durch seine gute Fließfähigkeit, die sie bequem im privaten Sektor zum Verwendung macht. Pellets können in der Nähe von Wohnungen Räumen gelagert werden. Da Holzpellets – ein extrudiertes Granulat mit hoher Schüttdichte ist, benötigen sie weniger Platz bei Transport und Lagerung als andere Arten von Holz. Pellets sind leicht über lange Strecke zu transportieren und erlauben den Kessel zu automatisieren. Nach der Verbrennung von Pellets in speziellen Kessel braucht man nicht täglich die Schutt und Asche zu entfernen und Kraftstoff hinzufügen. Die Staub, Ruß oder Schmutz sind praktisch unsichtbar. Und die Wärme aus der Verbrennung von Pellets, die aus Holz gewonnen wird, ist angenehmer wahrgenommen als die Verbrennung von Gas oder Dieselkraftstoff. Holzpellets enthalten keine Staub und Sporen, die beim Menschen Allergien auslösen.

Es gibt 2 Arten von Pellets. Das sind Pellets für das Heizen der Wohnung, das aufgrund besonderer Weiße …. aufgerufen sind. Diese qualitative Form von Pellets wird zu höheren Preisen verkauft als die großen Körnchen für Kessel - Industrie-Pellets, die in der Regel größer sind als die … . Industrie-Granulat, durch die Anwesenheit von einen hoher Anteil der Rinde, haben nicht die weiße Farbe als Pellets für Wohnräume. Ein Verbrauchswert von Pellets für die private und industrielle Heizanlagen beträgt etwa 1:10. Nur ein kleiner Bruchteil aller produzierten in der Welt Holz-Pellets werden über den Einzelhandel Netzwerk verkauft.

Pellets (Verpackung: 20kg, 25kg, Big Bag)